MEINE LEISTUNGEN FÜR HUNDE & KATZEN


Osteopathie Behandlungen
Klassische Massagetherapie
Dorn-Therapie
Low-Level-Lasertherapie
Faszientechniken
Passive Bewegungstherapie
Aktive Bewegungstherapie
Narbenmobilisation/Narbenentstörung
OP Vor- und Nachsorge
Kinesiologisches Taping
Novafon Behandlung (Schallwellentherapie)
Tens-Behandlung ( Reizstromtherapie) Thermotherapie (Kälte & Wärme)



Bitte sage einen Termin spätestens 24 Std. vorher ab,
falls du diesen nicht wahrnehmen kannst!


Die Bezahlung erfolgt im Anschluss an die Behandlung in bar.

OSTEOPATHIE HUND & KATZE

€ 60

Die Osteopathie unterscheidet folgende Systeme:
parietal: der gesamte Bewegungsapparat mit den Knochen, Gelenken, Muskeln, Sehnen und Bändern
viszeral: die inneren Organe mit ihren bindegewebigen Hüllen, dem zugehörigen Gefäß- und Nervensystem
craniosacral: der Schädel mit dem zentralen und peripheren Nervensystem
Grundlegend wird bei der osteopathischen Behandlung der gesamte Körper wahrgenommen behandelt. „Leben ist Bewegung“ hierbei wird der ganze Körper ins Gleichgewicht gebracht, um seine Selbstheilungskräfte zu aktivieren, um sich zu regulieren.

PHYSIOTHERAPIE HUND & KATZE    Erstbehandlung (60-70 Min)

€ 65

Ausführliche Anamnese
Ganganalyse
Befunderhebung
Behandlung
Therapieplan

  5er Karte  € 200 (SPARE 25€)
10er Karte  € 420 (SPARE 30€)

PHYSIOTHERAPIE HUND & KATZE    Folgebehandlung (30-40 Min)

€ 45

Befundangepasste und individuelle Behandlung sowie Trainingsoptimierung.

  5er Karte € 210 (SPARE 15€)
10er Karte € 415 (SPARE 35€)

LOW-LEVEL-LASERTHERAPIE

€ 25

In meiner Praxis wende ich sehr erfolgreich die Low-Level-Laser Therapie an.
Bei dem dabei eingesetzte Laser handelt es sich um einen Flächen-Laser mit niedriger Energie und kaltem Licht.

Wie wirkt die Lasertherapie ?

Es war Albert Einstein, der den Grundstein in der Entwicklung der Lasertherapie setzte.
Am besten erklärt sich die Lasertherapie an den Pflanzen, denn um zu wachsen brauchen diese Licht.

Licht = Leben und Energie

Licht kann man nicht schmecken, riechen, schlucken und - wie bei der Lasertherapie - oft nicht einmal sehen.

Wenn das Licht des Lasers auf die Zellen tief im Gewebe im Körper trifft, erfolgt dadurch ein Impuls, der die Regeneration und Heilung des Körpers unterstützt.

Folgende Prozesse werden dadurch in Gang gesetzt:

- deutliche Steigerung der Zellproduktion 
- Stoffwechsel Anregung
- Abtransport von Gift-und Schlackstoffen
- Stimulation der Akupunkturpunkte
- Verbesserung der Durchblutung und des lymphatischen Flusses
- Verbesserung der Zufuhr von Sauerstoff

Somit hat der Körper wieder mehr potenzielle kraftvolle Zellen, auf die er zum Beispiel bei folgenden Symptomen zurückgreifen kann:

- Verschleißerkrankungen
- Verletzungen
- Energie-Mangel

In entspannter Atmosphäre in meiner Praxis darf es sich dein Hund oder deine Katze gemütlich machen.
Nach der ausführlichen Anamnese und dem definieren der geeigneten Frequenzen im Laser, wird dieser auf das betroffene Areal sanft aufgelegt
Ohne Wärme und ohne Geräusche gelangen die Lichtstrahlen gebündelt und tief in das Gewebe ein. Daraufhin werden natürliche und körpereigene Prozesse in Gang gesetzt.
Bei Hunden mit langen Fell benutze ich einen Kammadapter, damit der Laser auch den unerlässlichen direkten Hautkontakt hat.
Der Laser wirkt unter anderem
- schmerzreduzierend
- stimulierend
- antibakteriell
- entzündungshemmend
- regenerierend
- abschwellend

WELPEN/ KITTEN CHECK

€ 25

Bist du stolzer Besitzer eines Hunde Welpen oder Katzen-Kitten?

Dann beachte bitte Folgendes:
Wie bei Menschen-Kindern ist eine Vorsorge wichtig.
Auch wenn augenscheinlich alles in Ordnung ist.

Durch eine gezielte Physiotherapie kann man bei akuten chronisch werdenden Erkrankungen und Schmerzen frühzeitig eingreifen.
Und zwar bevor die Verschleißerscheinungen sichtbar werden.

Ein Check-Up für die kleinen Fellnasen ist dafür absolut empfehlenswert. Es lassen sich frühzeitig Blockierungen an den Gelenken und der Wirbelsäule erkennen, welche z.B. auch häufig unter der Geburt oder beim Toben mit den Geschwistern entstehen.

Das Skelett ist in dieser Zeit noch instabil und die Muskulatur noch nicht stark ausgeprägt, als das sie die Gelenke komplett stabilisieren.

Im Verlauf des Wachstums können ohne diesen wichtigen Check up daher weitere Probleme auftreten.

In meiner Praxis wird der Welpe/Junghund / das Kitten bereits in den ersten Lebensmonaten an die Untersuchungen und Berührungen mit der Tierphysio- und Osteopathie an sich sensibilisiert und in einer ruhigen und entspannten Atmosphäre daran gewöhnt.

Als zertifizierte Tierphysiotherapeutin und Tierosteopathin, habe ich einen geschulten Blick und kann durch eine sorgfältige Bewegungsanalyse und ausführliche Anamnese direkt und vorbeugend den Welpen oder das Katzenkind therapieren.

GERIATRIE-/ GESUNDHEITS-CHECK

€ 50

Der TÜV für die Senioren.
„Der ist einfach nur alt." Das denken sich viele Hundehalter mit älteren Hunden. Doch auch wenn der Hund äußerlich „nur alt" erscheint, empfehle ich einen regelmäßigen Geriatriecheck. Es ist so, dass sich im Körper eines älteren Tieres vieles verändert.

- verlangsamter Stoffwechsel
- schwächeres Immunsystem
- längere Genesung nach Verletzungen
- Rückgang der Muskulatur
- Skelett Veränderungen z.B. durch Arthrosen
- Nervenstörung bei z.B. Inkontinenz
- Verschlechterung der Sinnesorgane
- Herz- Kreislauf Störungen

Oftmals merkt man zu Beginn kaum auffällige Symptome und der Vierbeiner kann sie gut kompensieren. Im routinierten Alltag fallen sie nicht selten verspätet auf.

Eine frühzeitige Erkennung der Krankheit erhöht die Heilungsmöglichkeit auch im fortgeschrittenen und hohen Alter.

Ich empfehle, einen Senioren Hund etwa alle 6 Monate zum Geriatrie-Check bei mir vorzustellen.

Eine Vorstellung und Untersuchung beim Tierarzt ist ergänzend zum Checken der Laborparameter z.B. der Organfunktionen sinnvoll.

KINESIOTAPE

€ 10

Taping für Hund & Katze
Nach meiner Tier-Physiotherapeutischen Behandlung biete ich in meiner Praxis die Anlage von Tapes an.
Diese unterstützen dein Tier bei :
- muskulären Verspannungen/ Verklebungen
- Narbenentstörung
- Schmerzen
- Schwellungen und Ödeme
- Arthrose
- Gelenkinstabilitäten
- Neurologischen Erkrankungen
Sie fördern zudem den Lymphabfluss und eignen sich hervorragend für den Heilungsprozess nach Operationen wie bspw. an der Bandscheibe.
Die Tapes werden je Behandlungsgrund- und Ziel unterstützend oder auch anregend angelegt.
So verhelfe ich deinem Tier auch zu einem besseren Körpergefühl, ohne die Beweglichkeit einzuschränken.
Die Hauptaufgabe der Tapes besteht darin, die Selbstheilungskräfte des Körpers zu aktivieren und zu unterstützen.

ZAHNREINIGUNG

€ 45

Entfernen von Zahnbelägen.
Inkl. kundengebundenem Material. Folgetermin 30€.

DORN
THERAPIE
in Behandlung inkludiert

Keine Angst vor der Dorn-Therapie.
Die Dorn Therapie hört sich im ersten Moment Schmerz auslösend an.
Tatsächlich ist es jedoch eine sanfte Methode, die zur Behandlung von Beschwerden des Bewegungsapparates bei Hund und Katze zum Einsatz kommt.
Der Name der Therapie entstand durch den Begründer der Dorn-Methode. Dieter Dorn, der von 1938 bis 2011 im Allgäu lebte. Er betrieb dort ein Sägewerk sowie Landwirtschaft. Aufgrund wiederkehrender Rückenschmerzen entwickelte er diese Therapie.
Ganz sanft und nach dem Aufwärmen der Muskulatur sowie dem Ausgleich der Differenz der Beinlängen, kann ich bei dieser Therapie akute und chronische Blockaden in der Wirbelsäule lösen.
Besonders geeignet für ältere und ängstliche Katzen und Hunde, mit Wirbelsäulen- und Gelenkbeschwerden.
Ebenso bei :
- Hüft- und Ellenbogendysplasie
- Gelenk - und Wirbelblockaden
- Arthrose

Mobirise Website Builder

Folge mir

auf meinen Social Media Kanälen und verpasse keine Neuigkeiten.

© Copyright 2023 Pfotenliebe by Manuela Gehrmann

HTML Maker